Konzept

Wir sind seit Jahren in den Bergen (und) im Süden unterwegs und haben dabei den südwestlichen Alpenbogen schätzen gelernt. Jene Gebiete die in den Bergmagazinen und auflagenstarken Tourenbeschreibungen nur sehr selten vorkommen und die auch die Alpenvereine konsequent zu ignorieren scheinen.

Wir lieben die Gegenden wo das Wetter besser, das Essen authentischer und die Wandersaison 3 Monate länger ist…..

Entsprechend sanft ist dann auch der Tourismus in unseren Lieblingsregionen und die echten Kenner sind weitgehend unter sich. Selbst in Gebieten wie dem Tessin oder dem Piemont, die zu unseren Favoriten zählen, findet man noch viel Einsamkeit…..und das nur wenige Meter abseits der ausgetretenen Pfade.

Um diese “Magic Mountainzones” aufzusuchen fahren wir dann auch gerne ein Stündchen oder zwei länger und recherchieren intensiver als andere, die auf Weißbieralmen und überfüllte Hütten stehen und dabei sicher auch ihren Spaß haben.

Dass wir in den südlichen Bergen immer wieder kulinarische Entdeckungen machen und unbekannte Hütten, Hotels und andere “magische” Orte entdecken ist kein Zufall sondern Teil des Konzeptes “Magic Mountainzones” und soll deshalb auf dieser Seite auch nicht unerwähnt bleiben.

GTA_06_ 321
“Magische” Wege im Süden

Ossola_2007_ 016
“Magische” Hütten und Hotels

GTA_06_ 103

Kulinarische Highlights

Geschrieben von Michael | Abgelegt unter Uncategorized |

 Neue Artikel per Email abonnieren

16 Kommentare zu “Konzept”

  1. Franzum 19:20

    Euer Konzept wird langfristig sicher Bestand haben. Ich selbst kann die Philosophie nur unterstreichen und suche für meine Abenteuer auch immer nach Orten, die nicht schon “ausgetrampelt” sind.

    Weiter so!

    lg
    Franz

  2. mountainzoneum 19:33

    Hallo Franz,

    danke für Dein Feedback. Da sind wir “verwandt im Geiste”

    Grüße

    Michael

  3. Maroum 08:13

    Schönes neues Design und ein tolles Bild im Header!

    Gratulation!

  4. Klaus Gräbeum 14:10

    hallo zusammen,
    durch fast regelmäßiges suchen im web nach infos über wege und tipps für tessin und piemont bin ich auf diese seite gestoßen.

    es ist wirklich eine wohltat hier zu stöbern, eine wirkliche berührende s/w-bildergalerie an mir vorbeiziehen zu lassen viel lust zu bekommen, das tessin und das piemont noch tiefer in allen facetten und jahreszeiten kennenzulernen.

    das einzig nachdenkliche dabei: ist diese site nicht geradezu eine aufforderung die beschriebenen gegenden intensiver zu touristifizieren ?

    ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, meine begeisterung für bergtouren mit anderen zu teilen und gleichzeitig einen beitrag zu leisten, dass diese regionen auch langfristig ein geschenk für körper, geist und seele für menschen bleiben, die sie besuchen…

    auf jeden fall freue ich mich erstmal, dass es diese site in dieser qualität gibt. danke

    klaus

  5. mountainzoneum 19:00

    Hallo Klaus,

    herzlichen Dank für Dein tolles Feedback. Ich glaube, dass wir hier viel gemeinsam haben, z.B. die Liebe zum Bergwandern auf (relativ) einsamen Pfaden und zum Tessin und Piemont.

    Ich werde mich bemühen so weiter zu machen und mein Tourenarchiv weiter in Form von Magic Mountainzones aufzubereiten. Die Gefahr der Übervölkerung sehe ich ehrlich gesagt als begrenzt an. das ist was für Geniesser und Leute die, zumindest aus dem deutschen Raum eine mühevollere Anreise auf sich nehmen. Und die Zahl ist begrenzt…..

    Beste Grüße

    Michael

  6. oliverum 20:01

    hallo michael,

    vielen dank für deinen besuch auf unserer seite. habe mich natürlich gleich mit einem gegenbesuch revanchieren können. ;o)
    die herrlichen bilder und einfühlsamen berichte auf deiner seite sind wirklich etwas ganz besonderes. werde mir hier für meinen nächsten südtirol-urlaub noch einige impressionen und ideen holen…
    tolles design und viel herzblut stecken hier drin. weiter so!

    beste grüße
    oliver vom
    wanderpfa.de-team

  7. Dieterum 09:08

    Hallo Michael,

    auf der Suche nach neuen Touren bin ich durch Zufall auf eure Seite gelangt und fündig geworden. Ich muß dir ein großes Kompliment machen, die Seite ist sehr anspruchsvoll und sehr informativ und die Touren sind in Text und Bild sehr gut präsentiert. Es gibt nur wenige gut gemachte Siten im Web und deine gehört zu den wenigen.

    Viele Grüße aus Trier
    Dieter

  8. Dieterum 09:22

    Hallo Michael

    Über das Trekkingforum bin ich auf eure Seite gestossen. Da habt ihr ja mächtig Arbeit reingesteckt. Kompliment! Eure Philosophie gefällt uns ebenfalls sehr gut. Auch wir sind auf dieser Wellenlänge unterwegs. Bei der Gelegenheit möchten wir euch gerne unser Alpenprojekt 2010 vorstellen. Am 10. Juli 2010 starten wir am Nufenenpass um der Grande Traversata delle Alpi in ca. 10 Wochen bis ans Mittelmeer zu folgen. Während der ganzen Tour werden wir auf unserer Facebook-Seite http://www.facebook.com/gta.trek über unsere Erlebnisse auf der GTA berichten. Vielleicht ist euch unser Projekt ja einen Bericht und eine Verlinkung auf eurer Seite wert. Uns würde das jedenfalls sehr freuen.

    Viele Grüsse
    Dieter & Iris

  9. Norbertum 12:13

    Sehr schön!
    Schöne Bilder. Interessante auch sprachlich sehr gute Berichte. Schaue immer wieder gerne vorbei zum Lesen.

  10. Mariaum 10:10

    Liebe leute, erstmal gratulation zur schönen und aufwändig gestalteten homepage, die wirklich inspirierend ist! vielen dank. darf ich euch auch noch um einen spezial-rat fragen : möchte im august für eine woche bis zehn tage zum wandern und geniessen ins piemont / aostatal/ valsesia und suche einen geeigneten stützpunkt, von wo aus man verschiedene kleine (!) tagestouren unternehmen kann - bin im 7. monat schwanger und mein pensum bewegt sich bei 2-4h am tag, bis ca 300hm. habt ihr einen tipp für mich? am liebsten auch noch in reichweite von mailand oder nizza, die praktischsten flughäfen für mich von österreich aus. vielen vielen dank im voraus für alle tipps !
    maria

  11. berndum 09:03

    Tolle Berichte, werde da mal etwas mehr schnuppern. Wir waren bisher hauptsächlich in den Ostalpen unterwegs (Slowenien). Gute Infos zur
    Tourenplanung.

  12. Irisum 11:12

    Toller Internetauftritt, der sich auf angenehme Weise vom üblichen Web-Einerlei abhebt.
    Dankeschön an die/den Seitenbetreiber

  13. Johannum 21:09

    Prima Seite, die ich heute entdeckt habe. Sie gibt gute Anregungen für Bergtouren. Ich werde Sie meinen Bergfreunden weiterempfehlen.

  14. Svenum 19:02

    Schöne Seite! Durch sie ist mir eben aufgefallen: ich sollte mich auch öfter dem dolce vita hingeben :-)
    lieben Gruß vom Bodensee,
    Sven

  15. Hallo Michael,

    beim Stöbern nach Touren rund um den Lago hab’ ich gestern eure Seite gefunden. Und bin beeindruckt!!!!
    Tolle Tipps, tolle Touren - wir werden sicher die eine oder andere abgehen.
    Zumal wir die Täler kennen und immer auf der Suche nach Pfaden sind, die noch nicht breitgetreten sind.

    Also, ich bin gespannt auf weitere berichte und Bilder.

    Lieben Gruß aus dem Breisgau
    Dagmar

  16. kruchum 08:37

    guten tag
    gibt es ihre seite in englich oder französich ?
    mfg
    franz

Einen Kommentar schreiben